Margielsky Kunst

Auf dieser Seite finden Sie alle gesammelten Werke von Günther Margielsky.

Weiterlesen

Auftragsarbeiten

Lorem Ipsum

Meine Erfahrung wende ich gerne für Auftragsmalereien an. Schwerpunkte sind hierbei das Erstellen von Bühnenbildern, Plakate, Kunstmalerei, Objektbemalung und vieles mehr. Schauen Sie sich bereits umgesetze Projekte in der Galerie an und kontaktieren Sie mich, wenn Sie einen Wunsch haben.

Weiterlesen

VITA

1948 im niederrheinischen Lank Latum geboren,  verbringt die ersten Jahre in Aachen, lebt und  arbeitet seit 1952 in Meerbusch am Rhein.

Anfang der 60er Jahre beginnt er seine berufliche Laufbahn im Malerhandwerk die er mit der Meisterprüfung abschließt.  Diese Grundlage mit künstlerischem  Potentional brachten vielfältige Aufträge in der Dekorationsmalerei.  Seine eigenen Ideen und Farbkompositionen öffneten den Weg in die Theaterwelt.

Ingrid Braut und Alfons Höckmann,  Prinzipalen der Komödie Düsseldorf engagierten  Günther  Margielsky im vorigen Jahrhundert (1989) an das Theater in der Steinstrasse.  Mit Klaus Ulrich Jacob (München) und Uli Milatz ( Berlin ) erlernte er  das Bühnenbildhandwerk. Herstellung von Requisiten und Hinterg rundmalerei wurden zur großen Aufgabe.  Als Requisiteur führte er auch die abendlichen Vorstellungen. Ein besonderes Highlight  erfuhr er in der  Zeit mit Johannes Heesters und Simone Rethel Mit Auftritten und Regieassistenz lernte er die  tiefe Bedeutung des Theaterlebens kennen. 2002 stand der Wechsel zur Comödie Bochum  an.  Nachdem Günther Margielsky Bühnenbilder für die Theater Duisburg, Bochum und Wuppertal  erstellt hatte, wurden seine Bühnen an die Theater nach Braunschweig und  Bonn verkauft.

Seit über 15 Jahre entwirft und stattet er die Bühne zum  Theater am Wasserturm ( Meerbusch ) aus.

 Seine Zeit als Schüler von Prof. Manfred Schatz, Dozent an der Ambrosius Universität Davenport (USA)  ließen den Kontakt zu Adolf Galland entstehen.  Besuche bei  A. Galland hatten Aufträge zur Erstellung  einiger Fliegerbilder zur Flugzeuggeschichte  die Folge.

Seit 2011 studiert Günther Margielsky am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie der IBBK Bochum, Fachbereich Malerei und Grafik.

Kontakt

GÜNTHER MARGIELSKY

Theodor-Holzschneider-Platz

40670 Meerbusch

Germany